Designlinie CeraWall



Eine Produktfamilie, viele neue Möglichkeiten. Entdecken Sie die
Duschrinnen der neuesten Generation

 

Für grosse und kleine Traumbäder. Duschrinnen CeraWall P und CeraWall S, die sich unsichtbar machen.

Das Bad hat sich verändert. Die Nasszelle ist zum Raumerlebnis und zum Lebensraum geworden. Zu einem Ort der inneren Einkehr, der Vitalisierung, der Inspiration ... Vor diesem Hintergrund haben wir CeraWall entwickelt. Ein neues, zeitgemässes Wandablaufsystem für bodengleiche Duschen, das sich nicht nur durch eine niedrige Bauhöhe auszeichnet, sondern auch durch Reinigungsfreundlichkeit und Sicherheit und einen markanten optischen Abschluss.

 

Alle Vorteile von der Produktfamilie
CeraWall auf einen Blick

  • Fliessende Übergänge
    CeraWall P macht sich nahezu unsichtbar

  • Innovative Linienentwässerung
    Erste Kombination aus Punktablauf und Duschrinne mit
    integriertem Gefälle

  • Kombinierbar mit dem Ablaufgehäuse DallFlex
    Einfach flexibler sein - z. B. durch den variable an drei Seiten
    positionierbaren Ablaufstutzen

  • Einfache Montage
    Abgeschlossene Teilarbeiten für weniger Planungs- und
    Koordinationsaufwand
  • Niedrige Bauhöhe
    Niedrige Bauhöhe zwischen 64 mm und 90 mm

  • Sehr leichte Reinigung
    Durch herausnehmbaren Geruchsverschluss und Flächen ohne
    Vertiefungen und Halter

  • Ingenieurskunst Made in Germany
    Höchste Qualität für höchste Ansprüche

  • 10 Jahre Garantie
    Tief positionierte Estrichverankerung garantiert höchste
    Einbausicherheit. Nach Garantiebedingungen
 

CeraWall P. Das Wandablaufsystem,
das sich unsichtbar macht

CeraWall Individual

Die individualisierbare Duschrinne für die Wand - macht sich beinahe unsichtbar.

CeraWall Individual

Die individualisierbare Duschrinne für die Wand - macht sich beinahe unsichtbar.  

CeraWall Individual

Die individualisierbare Duschrinne für die Wand - macht sich beinahe unsichtbar.  

CeraWall Individual

Die individualisierbare Duschrinne für die Wand - macht sich beinahe unsichtbar. 

 
 
CeraWall Individual
CeraWall Individual

Die individualisierbare Duschrinne für die Wand - macht sich beinahe unsichtbar.

1
CeraWall Individual
CeraWall Individual

Die individualisierbare Duschrinne für die Wand - macht sich beinahe unsichtbar.  

2
CeraWall Individual
CeraWall Individual

Die individualisierbare Duschrinne für die Wand - macht sich beinahe unsichtbar.  

3
CeraWall Individual
CeraWall Individual

Die individualisierbare Duschrinne für die Wand - macht sich beinahe unsichtbar. 

4



Duschrinne CeraWall P in Kombination mit Ablaufgehäuse
CeraWall Plan

 

1. Drei Abdeckungen zur Auswahl und separaten Bestellung 2. Ablaufprofil zum verdeckten Einbau am Übergang zwischen
Wand und Boden 3. Herausnehmbarer Geruchsverschluss zur optimalen Reinigung 4. Polymerbeton 5. Wandablaufgehäuse
mit integrativer Verankerung im Fussboden


blau

Montage

Die Kombination aus einem Ablaufgehäuse DallFlex mit einer Duschrinne CeraWall P mit dem gewährleistet höchste Einbau­sicherheit durch Polymerbetonkragen mit integrierter Baustahlmatte. CeraWall sorgt durch abgeschlossene Teilarbeiten für deutlich weniger Planungs­ und Koordinationsaufwand bzw. Abstimmungsbedarf zwischen den Gewerken. Der Sanitärfachmann montiert das Ablaufgehäuse, im zweiten Arbeitsschritt wird das Ablaufprofil integriert.

 

Immer passende Lösung

Die Kombination aus einem Ablaufgehäuse mit einer Duschrinne und schafft fliessende Übergänge. Denn in der Wand platziert, bleibt die Duschrinne nahezu unsichtbar. Im zweiten Arbeitsschritt wird das Ablaufprofil integriert.

  1. Edelstahl-Profil
  2. Hohlraumfreie Verlegung im Kleberbett
  3. Kraftschlüssige Verbindung durch integriertes Fliesenprofil
  4. Abdichtung im Verbund
  5. Selbstklebendes Sicherheitsband S 3 mit Edelstahl-Schnittschutzarmierung und Schallentkopplung
 

CeraWall S. Das Wandablaufsystem,
das einen Akzent setzt

CeraWall Select

Klare Ästhetik, höchste technische Qualität

CeraWall Select

Klare Ästhetik, höchste technische Qualität

CeraWall Select

Klare Ästhetik, höchste technische Qualität

CeraWall Select

Klare Ästhetik, höchste technische Qualität

CeraWall Select

Klare Ästhetik, höchste technische Qualität

 
 
CeraWall Select
CeraWall Select

Klare Ästhetik, höchste technische Qualität

1
CeraWall Select
CeraWall Select

Klare Ästhetik, höchste technische Qualität

2
CeraWall Select
CeraWall Select

Klare Ästhetik, höchste technische Qualität

3
CeraWall Select
CeraWall Select

Klare Ästhetik, höchste technische Qualität

4
CeraWall Select
CeraWall Select

Klare Ästhetik, höchste technische Qualität

5



Duschrinne CeraWall P in Kombination mit Ablaufgehäuse
CeraWall Plan

 

1. Abdeckung inklusive 2. Ablaufschiene 3. Herausnehmbarer Geruchsverschluss zur optimalen Reinigung 4.
Polymerbetonkragen 5. Baustahlmatte als Bewehrung 6. Ablaufkörper mit höchster Einbausicherheit. Ablaufstutzen:
seitlich, mit Kugelgelenk, verstellbar von 0 – 15°


blau

Montage

Die Kombination aus einem Ablaufgehäuse DallFlex mit einer Duschrinne CeraWall P mit dem gewährleistet höchste Einbau­sicherheit durch Polymerbetonkragen mit integrierter Baustahlmatte. CeraWall sorgt durch abgeschlossene Teilarbeiten für deutlich weniger Planungs­ und Koordinationsaufwand bzw. Abstimmungsbedarf zwischen den Gewerken. Der Sanitärfachmann montiert das Ablaufgehäuse, im zweiten Arbeitsschritt wird das Ablaufprofil integriert.

 

Immer passende Lösung

Die Kombination aus einem Ablaufgehäuse mit einer Duschrinne und schafft fliessende Übergänge. Denn in der Wand platziert, bleibt die Duschrinne nahezu unsichtbar. Im zweiten Arbeitsschritt wird das Ablaufprofil integriert.

  1. Edelstahl-Profil
  2. Hohlraumfreie Verlegung im Kleberbett
  3. Kraftschlüssige Verbindung durch integriertes Fliesenprofil
  4. Abdichtung im Verbund
  5. Selbstklebendes Sicherheitsband S 3 mit Edelstahl-Schnittschutzarmierung und Schallentkopplung
test
 

CeraWall S. Das Wandablaufsystem,
das einen Akzent setzt

Dallflex

Ablaufgehäuse DallFlex. Optisch vielfälltig, bautechnisch einfach

Ein Ablaufgehäuse, fünf dazu passende Duschrinnen – CeraFloor S, CeraWall S, CeraWall P, Zentrix, CeraNiveau – das DallFlex System bietet stilvolle und dabei einfach zu installierende Lösungen für nahezu jede bauliche Situation.

In Kombination mit dem sicheren und hochflexiblen Ablaufgehäuse DallFlex ist CeraWall S direkt an der Wand positionierbar. Der Ablaufstutzen mit verstellbarem Kugelgelenk (für einen spannungsfreien Anschluss an die Abwasserleitung) ist dabei rechts, links oder mittig positionierbar. Die Auswahl der Wandbeläge (von 12–32 mm Stärke) ist auch noch nach bereits erfolgtem Einbau des Ablaufgehäuses in den Estrich änderbar. Mehr Freiheit geht kaum.

Ein wichtiges Detail für Sanierung und Nachrüstung: Durch Bauhöhen ab 65 mm geht nahezu alles – ob Neubau oder Altbau. Darüber hinaus können Sie sich u.a. auf höchste Einbausicherheit durch integrierte Estrichverankerung und auf einen zertifizierten Schallschutz nach DIN 4109 und VDI 4100 verlassen. Eine umlaufende 9,5 cm breite Dichtmanschette dient zudem der sicheren Einbindung in die Wand- und Flächenabdichtung. Mehr erfahren...

 

Ablaufgehäuse CeraWall. Ein Ablaufsystem, fünf Duschrinnen

Ein Ablaufgehäuse, fünf dazu passende Duschrinnen – CeraFloor S, CeraWall S, CeraWall P, Zentrix, CeraNiveau – das DallFlex System bietet stilvolle und dabei einfach zu installierende Lösungen für nahezu jede bauliche Situation.

In Kombination mit dem sicheren und hochflexiblen Ablaufgehäuse DallFlex ist CeraWall S direkt an der Wand positionierbar. Der Ablaufstutzen mit verstellbarem Kugelgelenk (für einen spannungsfreien Anschluss an die Abwasserleitung) ist dabei rechts, links oder mittig positionierbar. Die Auswahl der Wandbeläge (von 12–32 mm Stärke) ist auch noch nach bereits erfolgtem Einbau des Ablaufgehäuses in den Estrich änderbar. Mehr Freiheit geht kaum.

Ein wichtiges Detail für Sanierung und Nachrüstung: Durch Bauhöhen ab 65 mm geht nahezu alles – ob Neubau oder Altbau. Darüber hinaus können Sie sich u.a. auf höchste Einbausicherheit durch integrierte Estrichverankerung und auf einen zertifizierten Schallschutz nach DIN 4109 und VDI 4100 verlassen. Eine umlaufende 9,5 cm breite Dichtmanschette dient zudem der sicheren Einbindung in die Wand- und Flächenabdichtung. Mehr erfahren...

Dallflex
 
Shape Copy 3 Created with Sketch.

Entwässerungssysteme.
Seit 1913

Kundenservice
+41 41 444 33 99

Servicezeiten
Mo - Fr:
07:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
nfschcgch

Kontakt

Schaco AG
Entwässerungstechnik 
Oberdorfstrasse 1 
6038 Honau
Schweiz

Telefon: +41 41 444 33 99 
Fax: +41 41 444 33 90 
E-Mail: nfschcgch

 
Shape Copy 3 Created with Sketch.

Kundenservice
+41 41 444 33 99

Servicezeiten
Mo - Fr: 
07:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
nfschcgch

Kontakt

Schaco AG
Entwässerungstechnik 
Oberdorfstrasse 1 
6038 Honau
Schweiz

Telefon: +41 41 444 33 99 
Fax: +41 41 444 33 90 
E-Mail: nfschcgch

 
Shape Copy 3 Created with Sketch.

Kundenservice

Servicezeiten
Mo - Fr: 
07:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
nfschcgch

 

Adresse anzeigen

Kontakt

Schaco AG
Entwässerungstechnik 
Oberdorfstrasse 1 
6038 Honau
Schweiz

Telefon: +41 41 444 33 99 
Fax: +41 41 444 33 90 
E-Mail: nfschcgch

 



 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen